Strände, Häfen & DLRG

Auf Fehmarn findet garantiert jeder sein Lieblingsplätzchen: An der insgesamt 82 Kilometer langen Küstenlinie hat die Eiszeit deutliche Spuren hinterlassen. Neben interessanten Steinen und zahlreichen Fossilien, ist nach stürmischem Wetter in den Tanglagen mit etwas Glück auch Bernstein zu finden. Naturliebhaber besuchen auf Fehmarn stille und unberührte Strände oder artenreiche Vogelschutzgebiete. Für Familien mit Kindern bieten sich die Badestrände am Südstrand oder am Grünen Brink an.

DLRG

DLRG

Jedes Jahr von Mai bis September sorgt der DLRG dafür, dass sich an den Stränden der Insel alle sicher fühlen. Egal, ob Einheimische oder Gäste, ob jemand im Wasser seine Kräfte überschätzt oder am Strand eines seiner Kinder aus den Augen verloren hat – auf den DLRG-Stationen stehen Rettungsschwimmer und –schwimmerinnen bereit. Und zwar von 9 bis 18 Uhr.

Alle Infos unter www.dlrg.de

Hafen Fehmarnsund

Hafen Fehmarnsund

Früher legten hier, von Großenbrode kommend, die Fährschiffe an. Jetzt ist Platz für Freizeitkapitäne. Gäste können nach Absprache mit dem Hafenmeister an freien Plätzen festmachen. Der private Hafen bietet Liegeplätze für Boote und Yachten von fünf bis 16 Metern Länge und einem Tiefgang bis zu drei Metern. Nach einem kleinen Bummel lockt der nicht weit entfernte Badestrand.

Hafen Fehmarnsund
Fehmarnsund 6, 23769 Fehmarn
Telefon 0 43 71/67 13
Alle Infos unter www.martin-fehmarn.de

Hafen Orth

Hafen Orth

Der ehemalige Fischerei- und Handelshafen Orth hat Teile seines ursprünglichen Charakters behalten, einige der Gebäude stehen unter Denkmalschutz. Orth ist ein idealer Ausgangspunkt für Törns in die Gewässer der deutschen Ostsee und der dänischen „Südsee“. An Land erwartet die Seglercrew eine bunte Vielfalt: Grillplatz, Gastronomie, Surfschule und mehr.

Orth, Am Hafen 3, 23769 Fehmarn
Telefon 0 43 72/12 82
Alle Infos unter www.hafen-orth.de

Sportboothafen Lemkenhafen

Sportboothafen Lemkenhafen

Der Sportboothafen Lemkenhafen ist ein idyllischer Hafen im Südwesten der Insel. Wegen seines maritimen Flairs ist er bei Seglern und Surfern sehr beliebt. Der Hafen liegt gut geschützt in der Orther Bucht. Die Ansteuerung wird wegen der vorgelagerten Untiefen nur tagsüber empfohlen. In Lemkenhafen erwarten die Gäste Einkaufsmöglichkeiten und ein Fahrrad-Verleih.

Lemkenhafen, Am Hafen 3, 23769 Fehmarn
Telefon 0 43 72/12 50
Alle Infos unter www.svlf.de  

Strandwanderungen

Beate Burow vom Umweltrat der Insel Fehmarn bietet regelmäßig „Geologische Strandwanderungen“ an. Darüber hinaus betreut sie die Naturkundeausstellung „Naturerlebnis Fehmarn“ im Rathaus. Dort können sich Interessierte über die unterschiedlichen Steine Fehmarns, die Geologie der Insel und ihre Entstehung, die Auswirkungen der Eiszeit, Fossilien, Bernstein und Bernsteinschmuck informieren.

Ausstellung Naturerlebnis FehmarnBurg, Im Rathaus, Am Markt 1
Telefon: 0 43 71/50 6-6 54

Yachthafen Burgstaaken

Yachthafen Burgstaaken

Den Yachthafen von Burgstaaken finden Sie im kombinierten Fischerei- und Handelshafen von Burg – geschützt im Burger Binnensee. Der Hafen verfügt über eine intakte Infrastruktur mit vielen Bootsservice-Betrieben und großzügigen Sanitär-Räumen sowie Gastronomie und Kaufmannsladen. Burgstaaken ist ein beliebtes Ausflugsziel und Zollanlaufhafen mit Möglichkeiten zum zollfreien Einkauf.

Burgstaaken, Grüner Weg 57, 23769 Fehmarn
Telefon 0 43 71/86 46 06
Alle Infos unter www.yachthafen-burgstaaken.de

Yachthafen Burgtiefe

Yachthafen Burgtiefe

Die größte Marina der Insel liegt gut geschützt im Burger Binnensee: Der Yachthafen von Burgtiefe mit 600 Liegeplätzen – auch für Katamarane und große Yachten. Hier findet jeder Skipper einen optimalen Liegeplatz nahe Mole und Südstrand. Sanitäranlagen mit allem Komfort sind im 2010 fertiggestellten Servicegebäude untergebracht. Bunkerstation, Schiffskran, Charter-Service, Segelschule oder Spielplatz – alles da!

Burgtiefe Am Yachthafen 14, 23769 Fehmarn
Telefon 0 43 71/8 88 89 00
Alle Infos unter www.yachthafen-burgtiefe.de

Kontakt

Fehmarn Magazin

Martina Lindner
(Anzeigen, Fotos, Redaktion)
Telefon: 0174-9515123
info@fehmarn-magazin.de